Steffi Neuhuber

Steffi Neuhuber ist 1985 in Ebensee, Oberösterreich geboren und lebt und arbeitet in Wien. Nach vielfältiger musikalischer Sozialisation von alter Musik, Blasmusik bis hin zu Jazz, hat sie 2012 ihr Instrumental- und Gesangspädagogik Studium Blockflöte bei Helge Stiegler an der MDW abgeschlossen. Ebenso absolvierte sie ein Studium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien mit Fokus auf die kommunikativen Aspekte von Musik in der medialen Welt.

Steffi Neuhuber ist Teil verschiedener Kollektive, in welchen sie die Konzentration auf experimentelle und interdisziplinäre Arbeiten legt.

Neben Plenum ist sie Teil des Duos Black Biuti (gemeinsam mit Katrin Hauk) und des Wien basierten Vereins SNIM.

Seit einem längeren Aufenthalt in Chicago (2012) ist sie neben Natalie Chami und Brian Griffith Mitbegründerin des Kollektives Screaming Claws, welches im Experimental/Ambient/Noise Bereich angesiedelt ist und einen Schwerpunkt auf die Vernetzung von MusikerInnen international legt.

Bei dem Offenen Kollektiv OutSight (O.K.O) handelt es sich um ein Medien/Performance – Kollektiv, hier steht momentan unter anderem eine Kooperation mit Frauen aus Mazedonien und Albanien, als auch verstärkt eine Auseinandersetzung mit Social Media und Projektions-, Video und Soundarbeiten im Zentrum.

neuhuber.klingt.org